Cupcake Cushion

Geschrieben von HUSQVARNA VIKING®
Nähen Sie ein farbenfrohes Kissen mit Muffin-Applikation und Bommelfransen. Der breite, mit Zickzackstich angenähte Metallreißverschluss an der Rückseite sorgt für zusätzlichen Pepp.

Ein wendbares Kissen, das sich vielseitig kombinieren lässt!
Um Ihr ganz persönliches Stück zu kreieren, suchen Sie sich einfach Ihre Lieblingsfarbe aus und los geht's – viel Spaß beim Nähen!
Fertige Größe: 45 x 45 cm


Sie brauchen:
  • HUSQVARNA VIKING® JADE™ 20 Nähmaschine
  • HUSQVARNA VIKING® Kordelfuß #411850945
  • rosa Stoffquadrat für Applikation, 35 x 21 cm
  • schwarzes Stoffquadrat für Applikation, 25 x 15 cm (für unser Beispiel wurde schwarzes Leder verwendet)
  • passendes Wollgarn für rosa Stoff
  • Bommelfransen
  • zum Stoff passendes Nähgarn
  • Stickgarn
  • Unterfaden
  • Faserfüllmaterial
  • doppelseitiges Bügelvlies
  • wasserlöslichen Stoffmarker
     
Vorbereitung
  • Schneiden Sie das Vorderteil nach der Vorlage auf 46 x 46 cm und die beiden Rückteile auf 46 x 25 cm zu.
  • Drucken Sie die Vorlage für den Muffin auf und schneiden Sie die beiden Teile aus.
  • Bügeln Sie das doppelseitige Bügelvlies auf die Rückseite des unteren Stoffteils für den Muffin.
     


Nähen des Muffin-Vorderteils

1. Platzieren Sie die Applikation für den unteren Teil des Muffins wie auf der Vorlage gezeigt. Ziehen Sie das Papier des Vliesofix Vlieses ab und bügeln Sie die Applikation auf. Verwenden Sie zum Annähen Zickzackstich Nr. 5 mit einer Stichbreite von 2 mm und einer Stichlänge von 1,5 mm. Mit der Nadelstopp Funktion können Sie leichter um die Ecken nähen. 
2. Nähen Sie die weißen Zierlinien mit Satinstich Nr. 27 und Stickgarn. Stellen Sie die Stichbreite auf 4 mm ein
3. Platzieren Sie den oberen Teil des Muffins so, dass die Pfeilspitzen übereinstimmen (siehe oben stehende Abbildung), bügeln Sie ihn auf und nähen Sie ihn an.  Verwenden Sie zum Annähen der Applikation Zickzackstich Nr. 5 oder Satinstich Nr. 27. Stellen Sie die Stichbreite nach Belieben ein. 
4. Zeichnen Sie die Kurvenlinien vor, die Sie mit Wollgarn akzentuieren möchten. Schneiden Sie an der Rückseite des Kissenvorderteils hinter der rosa Applikation eine ca. 5 cm lange schmale Öffnung (nur in den weißen Stoff), damit Sie den rosa Teil des Muffins mit einer kleinen Menge Faserfüllmaterial füllen können, um einen dimensionalen Effekt zu erzielen.
5. Steppen Sie die Linien mit Wollgarn. Verwenden Sie dazu den Kordelfuß. Wählen Sie einen der Breite des Garns entsprechenden Zickzackstich.
6. Stecken Sie die Bommelfransen am Rand des Kissenvorderteils auf der rechten Seite fest. Nähen Sie sie mit einem Zickzackstich an.


Annähen des breiten Reißverschlusses an das Rückteil

7. Umnähen Sie die Stoffteile mit einem Zickzackstich. 
8. Bügeln Sie die Nahtzugabe an beiden Rückteilen dort, wo Sie den Reißverschluss anbringen, auf links.
9. Nähen Sie mit dem verstärkten Zickzackstich Nr. 11 an der Seite des Reißverschlusses entlang. Stellen Sie die Stichbreite auf 7 mm ein und setzen Sie Reißverschlussfuß E ein. Nähen Sie beide Seiten des Reißverschlusses fest.

Zusammennähen
10. Stecken Sie Vorder- und Rückteil des Kissens mit den rechten Seiten nach außen aufeinander fest. Öffnen Sie den Reißverschluss mindestens zur Hälfte, damit Sie den Kissenbezug auf rechts wenden können.
11. Stellen Sie die JADE 20-Nähmaschine gemäß der Nähberater-Referenztabelle im Deckel auf Geradstich für unelastischen, normalen Stoff ein. Mit der Nadelstopp Funktion können Sie problemlos um die Ecken nähen
12. Wenden Sie den Kissenbezug auf rechts. Bügeln Sie ihn.
13. Stecken Sie eine Kissenfüllung hinein und fertig ist das Muffin-Kissen!

Vorlage Cupcake Oberteil  Vorlage Cupcake Unterteil


 

Abgelegt unter:
Kommentare
Der Blogbeitrag hat keine Kommentare.