So fing alles an - im Jahre 1689.

Husqvarna Viking® ist in der Welt des Nähens ein Name mit großem Prestige. Einerseits bekannt als schwedischer Hersteller von hochwertigen Nähmaschinen, andererseits als ein weltweit operierender Konzern mit einem technsich überragenden Angebot an Nähmaschinen und Overlocks für den Haushaltsbereich. Als Waffenfabrik 1689 gegründet, fertigt Husqvarna Viking® seit 1872 Nähmaschinen an.
Kommen Sie und reisen Sie zurück in die Zeit, in der mit dem Herstellen von Nähmaschinen bei Husqvarna Viking® begonenn wurde. Viel Jahre Erfahrung in modernsten Produktionsstätten, beste Materialien, höchste Qualität sowie ein umfassender Service sind Schlüsselfaktoren für unsere Marktführerschaft und kontinuierlichem Wachstum.
 

1700 1800 1900 2000
1689

Es begann königlich

1689 wurde Husqvarna als königliche Waffenfabrik gegründet. Zu Beginn der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde es immer schwieriger, genügend Aufträge für die Produktion von Waffen zu erhalten. Neue Produkte wurden gesucht, um die Produktionen auszulasten. So begann die ereignisreiche Geschichte einer kleinen Waffenfabrik, die sich zu einem der modernsten und weltweit bekanntesten Hersteller von Haushaltsnähmaschinen entwickelt hat.

image description
image description
1872

Die legendäre Nordstern wurde entwickelt

Am 5. Februar 1872 entschied die Direktion, dass Nähmaschinen hergestellt werden sollten. Dem ersten Modell wurde der Name „Nordsjernan“ (Nordstern) gegeben. Obwohl diese Maschine aufgrund Ihrer Formgebung „Katzenbuckel“ genannt wurde.

image description
1883

Eine starke Produktlinie entstand

Sehr beliebt wurde die Freja, eine 1883 eingeführte, sehr handliche Nähmaschine, genannt nach der Liebesgöttin der nordischen Mythologie. Sie wurde in verschiedenen Ausführungen bis 1925 hergestellt.

image description
Anzeige aus dem 19. Jahrhundert
1903

Eine für alle

Eine Maschine mit Zentralspulengreifer wurde 1903 eingeführt. Zu ihren Eigenschaften gehören leichter Lauf, Nähgeschwindigkeit von 1000 – 1500 Stichen pro Minute, Vor- und Rückwärtsnähen und Spulstop-Automatik. Eine entsprechende Schneidermaschine mit größeren Abmessungen folgte 1904. Schrittweise verbessert und modernisiert bildeten die Maschinen bis 1955 einen Schwerpunkt des immer breiteren Nähmaschinen-Angebotes von Husqvarna Viking®.

image description
image description
1934

Neuer Look

Die millionste Nähmaschine, eine Klasse 12, CBN, verließ das Werk.
Das Nähmaschinendesign änderte sich. Während die vorhergehenden Modellreihen durch sehr verziertes und aufwendiges Design auffielen, war die Wende zum funktionellen Design charakteristisch für die 30er.

image description
1947

Freiheit durch Freiarm

Die erste echte Zickzack-Maschine von Husqvarna Viking® war die 1947 einführte Klasse 33, eine Schneidermaschine, die nicht zuletzt in den USA auch als Haushaltsnähmaschine Verwendung fand. Mit der Klasse 14 stellte Husqvarna Viking® 1947 eine Freiarm-Nähmaschine vor.

image description
image description
image description
1953

Die Entwicklung geht weiter

Den entscheidenden Schritt in die Freiarm-Ära nahm Husqvarna Viking® 1953 mit der Einführung der Klasse 20. Hochentwickelte Gießereitechnik ermöglichte eine dünnwandige, leichte und dabei sehr stabile Ein-Stück-Konstruktion. Zwei weitere Erfindungen, das Reduktionsgetriebe (Langsamgang) und der 100%tig klemm- und ölfreie Greifer, trugen dazu bei, die Klasse 20 zu einem Meilenstein der Nähmaschinengeschichte zu machen.

image description
Anzeige von 1900
image description
1960

Und es gibt eine Weltpremiere

Eine Nähmaschine mit kombinierter Nadelstangen- und Transporteuer-Automatik, die Husqvarna 2000, hatte 1960 ihre Weltpremiere. Die neuen dehnbaren Nutzstiche für die modernen Stretch- und Strickstoffe waren mit dem Colormatic-System der Husqvarna 2000 leicht einzustellen.

image description
image description
1972

Pioniere unter sich

Als Pionier der Sinterstahl-Technik konnte Husqvarna Viking selbstölende Lager herstellen. Das führte zu der ersten Haushaltsnähmaschine der Welt, die nicht mehr geölt werden musste. Es war die Husqvarna 2000 (Modell 6030). Die fünfmillionste Nähmaschine, eine dunkelbraune Husqvarna 2000 (Modell 6440) mit automatischem Heraufholen des Unterfadens, wurde 1976 montiert. Und ein neues System mit „Snap-on“ Nähfüßen, Feineinstellungsmöglichkeit für Knopflöcher, neue Fadenführung sowie einstellbarer Nähfußdruck wurden

image description
1979

Technik gefällig? 

Zwei Modelle mit Motor-Elektronik, die Husqvarna 2000 SLE und das Kompakt-Modell Vanessa, wurden 1978 auf den Markt gebracht und schon ein Jahr später folgt eine programmierbare Computer-Maschine, dass Modell 6680.

1980

Gerne - eine die schreiben kann?

Als die erste schreibende Nähmaschine der Welt wurde die Computer-Nähmaschine, die Linnea Modell 6690, 1980 eingeführt.

image description

Innovation trifft auf Kreativität

Mit der Orchidea, Näh- und Stickmaschine in einem, wurde 1994 eine rasante Entwicklung eingeleitet. Ungeahnte Möglichkeiten für kreatives Nähen wurden eröffnet. Ob Nähberater, Infodisplay, Programmdisplay, Nähen wurde zu einem neuen Erlebnis – und professionelles hochqualitatives Maschinensticken zu einem Trend.

1994
image description
1998

Perfektion im Detail

Die Husqvarna Viking® Designer I wird erstmals vorgestellt. Zu ihren bahnbrechenden Weltneuheiten zählen das einzigartige patentierte Sensor System, der farbige Tastbildschirm, das eingebaute Diskettenlaufwerk, der anwählbare Fadenabschneider sowie das eingebaute Customizing.

2004

Erfindergeist  - ein Grund zum Feiern

Die erste computergesteurte Husqvarna Viking® NähmaOKOKschine wird 25! Die erste Stickmaschine feiert ihren 10 ten Geburtstag.

image description
image description
2011

Neue Maßstäbe

2011 – Die Näh- und Stickmaschine DESIGNER DIAMOND deLuxe™ schließt an die innovative Tradition von Husqvarna Viking® an und bietet beeindruckende Funktionen wie das deLuxe™ Stitch System. Es gibt für jeden Stich immer genau die richtige Fadenmenge aus. Dieses echte Schmuckstück liefert professionelle Ergebnisse, damit Sie in Zukunft noch kreativer nähen können. Noch weniger Zeitaufwand, Sie können sofort mit dem Nähen beginnen. Hochwertige Ergebnisse unabhängig von Stoffart oder Garntyp. Ideal für Metallic- und andere Spezialgarne!

2012

A rare tribute

Die Tradition unseres Unternehmens erfüllt uns mit Stolz und inspiriert uns Tag für Tag. Besonders stolz sind wir auf Sie! Unsere treuen Nähfreunde begleiten uns bereits über Jahrzehnte. Seit der Entwicklung unserer ersten Nähmaschine - der Northern Star™ - liefert die Marke HUSQVARNA VIKING® Nähinnovationen, die Millionen von Nähfans begeistern. Wir sagen Danke! mit unserem Jubiläumsmodellen Tribute™ 140M und Tribute™ 140C.

HEUTE

 

Heute – Das Unternehmen strebt danach, mit marktführenden,innovativen Näh- und Stickmaschinen und vielen neuen Erfindungen auch weiterhin in Sachen Technologie immer einen Schritt voraus zu sein und Spaß am Nähen zuvermitteln.